Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Michelbach
Neues von der Kinderfeuerwehr

In diesem Herbst hatte die Kinderfeuerwehr viele tolle Aktionen.

Als erstes hat die Kinderfeuerwehr beim Obstverstrich 2 Apfelbäume ersteigert. Die Äpfel wurden dann am 01.10. unter großer Hilfe von einigen Eltern, vor allem aber unter Hilfe von 2 fleißigen Feuerwehrmännern, Thomas und Heiko,  geerntet.  Vielen Dank hier nochmal den fleißigen Helfern, die beim Ernten dem schlechten Wetter getrotzt haben. Mit einer großen Menge Äpfeln ist die Kinderfeuerwehr dann in den Herbstferien nach Niederweimar zu den „Erpressern“ gefahren und hat dort ganz toll erklärt bekommen, wie aus Äpfeln Saft wird. Der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Selbstverständlich durfte auch noch vor Ort der frisch gepresste Saft verkostet werden. Der war so lecker, dass sich jeder von uns noch eine Flasche frisch gepressten Saft zum Soforttrinken mitgenommen hat. Der restliche Saft von unseren eigenen Äpfeln wurde haltbar gemacht und wird in der nächsten Zeit von den Kindern im Feuerwehrhaus getrunken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 29.10.2016 hat dann, rechtzeitig vor Halloween, wieder das traditionelle Kürbisschnitzen der Kinder- und Jugendfeuerwehr stattgefunden. Bei diesmal ganz tollem Wetter fanden sich 15 Jungs und Mädels vor dem Feuerwehrhaus mit ihren mitgebrachten Kürbissen ein. Trotz kleinerer Rückschläge, wie abgebrochene Messer, versehentlich abgeschnittene Kürbis“zähne“ und auch den ein oder anderen Schnitzer wurden die tollsten Gruselkürbisse gefertigt. Sie haben  am Halloweenabend schön gruselig geleuchtet.


 
Sonntag, 04. Dezember 2016

Design by: LernVid.com