Feuerwehr
Marburg - Michelbach

Die Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Michelbach stellt sich mit allen ihren Abteilungen vor.

 

Feuerwehrleistungsübungen - Das Erfolgsrezept

Jeder Mensch strebt im Leben und im Wettkampf nach Erfolg und jeder hat dabei seine eigene Vorgehensweise. Aber gibt es ein Rezept, das immer sicher zum Erfolg führt? Ich denke nicht - aber ich weiß, wie es unsere Feuerwehrkameraden machen:

Zum einen ist da die Übung. Nur wer gut trainiert, kann sicher und ruhig an einem Wettkampf teilnehmen. Man weiß, dass man sein Bestes gegeben hat und dass jeder Handgriff sitzt, denn darauf kommt es an – besonders bei der Feuerwehr! Bei den Übungen zum Wettkampf werden typische Bewegungsabläufe ständig wiederholt und gehen somit in Fleisch und Blut über, was im Ernstfall Ruhe und Professionalität erzeugt.

Zum anderen ist da die Gemeinschaft. Zu einem Wettkampf treten wir nicht alleine an, sondern als ein Team. Gemeinsam werden Freude und Leid geteilt. Das schweißt zusammen und jeder lernt seinen Nächsten kennen, denn die Abstimmung ist wichtig. Das Ergebnis ist ein perfektes „Uhrwerk“, bei dem jedes Teil ineinandergreift und alles rund laufen lässt – auch das kleinste Teil ist dabei unerlässlich.

Bei den Vorbereitungsdiensten auf den Wettkampf haben wir geübt, uns kennengelernt und uns abgestimmt. Diese Mühe und das persönliche Opfer eines jeden blieb nicht unbeachtet: Den siebten Platz konnten wir in Lorsch (Bergstraße) bei dem jährlichen Landesentschied der 21 besten hessischen Feuerwehren erreichen.

Ich freue mich auf jeden Fall, dass sich dieses Jahr einige unerschrockene Kameraden fanden, die als Team an den Leistungswettkämpfen teilnahmen und hoffe, dass diese und neue Gesichter auch im Jahr 2012 die Marburger Feuerwehr bei den Leistungswettkämpfen vertreten werden.

Auch möchte ich den Angehörigen dieser Kameraden hiermit danken, dass sie ihre Liebsten oft entbehrten und sie beim Lernen unterstützten – sogar im Urlaub.

Unser Erfolgsrezept beruht also auf Übung und auf die Gemeinschaft der Menschen innerhalb und außerhalb der Gruppe. Ein Rezept, bei dem jede Zutat stimmt. Wollen Sie vielleicht auch mal kosten? Kommen Sie doch mal vorbei! Alles Gute.

 

Erfolge im Jahr 2011

Kreisentscheid im Mai in Kirchhain: 2. und 11. Platz

Bezirksentscheid im Juni in Grünberg: 3. Platz

Landesentscheid im September in Lorsch (Bergstraße): 7. Platz 

2011 1

2011 2

 

 

fwmr mitglied banner