Abzeichen „Tatze“ für die Kinderfeuerwehr

Was für Sportler die Medaillen sind, sind für die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren die Abzeichen Jugendflamme und auch die Leistungsspange. Seit 2017 gibt es auch für die Kinderfeuerwehren ein Abzeichen: die Tatze.

Die Tatze gliedert sich in 4 Stufen.


Kinder im Alter von 6 Jahren können die Tatze 1 erreichen, 7-jährige die Tatze 2, die 8-jährigen Tatze 3 und mit 9 Jahren ist schließlich die letzte Tatzenstufe, nämlich 4, möglich. Um die „Tatze“ erreichen zu können müssen die Kinder Feuerwehrspezifisches Wissen haben, wie z. B. die Schutzausrüstung und Gegenstände der Feuerwehr kennen, aber auch schon Feuerwehrknoten müssen sie können. Auch im Verhalten im Ernstfall und im richtigen Umgang mit Feuer müssen sie sich auskennen. Weiterhin müssen sie sich auch sozial engagieren. Alles selbstverständlich kindgerecht und spielerisch.

Tatze1

 


Am 09.12.2017 war es dann soweit und die Kids unserer Feuerdrachen hatten ihre „Tatze“-Prüfung. Die Kids wurden auf alle Aufgaben geprüft und es haben alle Ihre Prüfungen mit Bravour bestanden. Hier möchte ich mich nochmals herzlich für die große Unterstützung durch die Leitung der Kinderfeuerwehr aus Cappel bedanken, die die Prüfungen zum Teil durchgeführt haben. Vielen Dank an Nadine Lemke und Anika Bingel. 

Tatze2


Am 16.12.2017 hat Andreas Schogs dann mit großer Freude den Kindern die Abzeichen, in Form von Anstecknadeln, und auch die Urkunden dazu überreicht. Durch den Erfolg und auch den damit verbundenen Spaß freuen sich alle Kids schon darauf, im kommenden Jahr die nächste „Tatzenstufe“ erreichen zu können.


 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

F 3 - Scheunenbrand
15.11.2020 um 15:11 Uhr
Marburg, Im Dorfe
weiterlesen
Unklare Rauchentwicklung
28.09.2020 um 02:00 Uhr
Marburg, Am Wall
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!